Linkaufbau-Workshop – Das Original

Die nächsten Termine für den Linkaufbau-Workshop


München: 17.01.2017 (9:00–17:30)
Anmeldeschluss: 16.01.2017
Location: Reif & Kollegen GmbH Google Maps Logo
Leonrodstraße 58, 80636 München

Noch 43 Tage
bis Anmeldeschluss

Tickets →


Köln: 15.02.2017 (9:00–17:30)
Anmeldeschluss: 14.02.2017
Location: tba

Noch 72 Tage
bis Anmeldeschluss

Tickets →

Videos im Newsletter

Jetzt zur E-Mail-Serie anmelden

Trag Dich in den Newsletter des Linkaufbau-Workshops ein und Du bekommst täglich eines der Videos aus der Serie „Tipps, Tricks und Tools aus dem Linkaufbau-Workshop“. Den zweiten Teil erhältst Du direkt nach der Anmeldung. Die nächsten Teile kommen im Tagesrhythmus – solange der Vorrat reicht.

Welche Videos erwarten Dich?

  1. Mit GMass systematisch Linkanfragen versenden ← das ist das Video oben
  2. E-Mail-Adressen auf einer Seite finden – schnell
  3. Passwörter für all Deine Linkbuilding-Accounts speichern und abrufen
  4. Check die Links einer Seite, um Broken-Linkbuilding zu betreiben
  5. Die Linkquellenrecherche massiv beschleunigen
  6. Google richtig einstellen
  7. So machst du die Google-Ergebnisse übersichtlicher
  8. Linkanfragen schneller schreiben mit diesen Tools

Weitere Teile folgen.

Der Linkaufbau-Workshop
Bessere Rankings und mehr Traffic

Wer besser bei Google ranken möchte, braucht vor allem gute Links. Es kommt heutzutage nicht mehr so stark auf die schiere Anzahl der Links an, sondern darauf, wo sie herkommen, wer sie setzt und in welcher kontextuellen Umgebung sie stehen. Worauf es beim Linkaufbau wirklich ankommt, wie er funktioniert, was die besten Links und Strategien sind, das erarbeiten wir gemeinsam im Linkaufbau-Workshop.

Komm und lerne im Linkaufbau-Workshop, wie Du

  • Themen findest, die sich besonders gut für den Linkaufbau eignen,
  • Inhalte konzipierst, die Linkgeber ansprechen und begeistern,
  • Spaß beim Outreach hast und dabei auch noch hohe Konversionsraten erzielst,
  • Tools einsetzt, um wichtige Arbeitsprozesse zu beschleunigen,
  • die besten Strategien richtig einsetzt, um die maximale Anzahl an Links zu erhalten und
  • Links aufbaust, die sowohl Traffic, Reichweite und bessere Rankings liefern.

Der Fokus im Workshop liegt nicht auf der Theorie, sonder auf den Linkaufbau-Strategien und geballten Praxis-Knowhow. Jede Strategie wird separat beleuchtet und Du als Teilnehmer hast die Möglichkeit sie für Deine Projekte zu verwenden. Dabei hilft Dir der Workshop.

Moderne Linkaufbau-Strategien
Du kannst diese Grafik gerne auf Deiner Website verwenden.

Ziele

Die Ziele des Linkaufbau-Workshops

Der Workshop hat zum Ziel seine Teilnehmer mit vielen Beispielen und Casestudys über die modernsten Linkaufbau-Strategien aufzuklären, sie gleichzeitig in ihrer Anwendung mit Praxisübungen zu trainieren und dazu zu motivieren, die vorgestellten Taktiken umgehend umzusetzen. Nach dem Workshop hat jeder Teilnehmer bei aktiver Teilnahme am Workshopteil einen eigenen Strategieplan geschrieben, aus dem hervorgeht

  1. welche Strategien für die eigenen Projekte am besten geeignet sind,
  2. welche Themen und Inhalte innerhalb der eigenen Branche(n) vielversprechend sind und
  3. welche Linkgeber und Kooperationspartner es gibt und wie diese Du am besten von einer Zusammenarbeit überzeugst.

Bereits am nächsten Tag können die Teilnehmer damit beginnen, das gelernte Wissen in die Tat umsetzen und innerhalb weniger Tage und Wochen die ersten Links verbuchen.

Teilnehmer Case-Study

trendmarkt24.de

Marco Zinsmeister erklärt uns, welche Strategie er nach dem Linkaufbau-Workshop bei trendmarkt24.de eingesetzt hat, um diese Sichtbarkeit zu erreichen.

Beiträge über den Linkaufbau-Workshop

Michael Boenigk

Michael Boenigk: Erfahrungen und Learnings beim Linkaufbau Workshop
Man merkt Saša seine Kompetenz in Sachen Linkaufbau an. Ich folge ihm schon seit Jahren auf einigen Social-Media-Kanälen und habe bereits einige seine Blogbeiträge gelesen. Deswegen war ich höchst gespannt ihn persönlich kennen zu lernen. Nach einem spannenden Tag kann ich euch sagen: Es macht Spaß ihm zuzuhören und er ist live noch viel besser als in einem Blogbeitrag.



Teilnehmerstimmen

Felix Wolf

Felix Wolf: Der Linkaufbau-Workshop von Saša Ebach hat mir sehr gut gefallen und ich konnte viele wertvolle Tipps und Tricks für meine eigenen Linkaufbau-Maßnahmen mitnehmen. Die Kombination des gut strukturierten Vortrags und den praktischen Übungen haben den Workshop zu einer durchweg interessanten Veranstaltung gemacht. Es wurde viele hilfreiche und praxisnahe Informationen bezüglich der Themensuche, der Recherche von Kontakten, der richtigen Kommunikation und natürlich den unterschiedlichen Linkaufbau-Möglichkeiten vermittelt, dich ich direkt versuchen werde in der Praxis umzusetzen.


Christina Mücke: Der Workshop hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht. Ich habe neue Inspirationen für redaktionelle Themen und Möglichkeiten mitnehmen können, die ich nun auf jeden Fall gerne umsetzen möchte. Was ich zudem als sehr positiv empfand, war, dass der Workshop auf 10 Teilnehmer beschränkt war. So konnte man sich mit Jedem jederzeit gut austauschen.


Ralf Zmölnig

Ralf Zmölnig: Saša ist ein alter Hase mit jungem Geist. Sprich: ich habe gerne seine Impulse und Strategien aufgenommen und entsende auch gerne Teammitglieder zu seinen Workshops. Denn alte SEO-Hasen gibt es viele, welche die wie Saša sich aber am Zahn der Zeit bewegen und Konzepte und Strategien dementsprechend weg von SEO hin zu zeitgemäßen Strategien führen, gibt es nicht so viele. Insofern kann ich die Teilnahme uneingeschränkt empfehlen. Was ich immer etwas schwierig finde, sind halt die unterschiedlichen Kompetenzlevel innerhalb der Workshops. Das ist aber halt auch schwer zu lösen…

Anmerkung von Saša: So schwer ist das gar nicht, denn dafür gibt es jetzt den Gastgeber-Workshop :-)


Ingo Schonert

Voller Spannung haben wir uns beim Linkaufbau-Workshop von Saša Ebach angemeldet. Bedingt durch eine manuelle Strafe aus dem Jahr 2013 war das Thema Linkaufbau bei uns in der Schublade verschwunden.

Saša hat uns auf interessante Art und Weise das Thema Linkaufbau näher gebracht. Besonders gut gefallen haben uns die Workshop-Einheiten, hier konnten wir Erlerntes sofort in die Tat umsetzen. Ganz ehrlich und ohne viel Honig um den Mund aber der Workshop hat bei uns ein richtiges Ideenfeuerwerk abgefackelt bzw. es brennt immer noch. Die Tipps wie man sich unaufdringlich bekannt macht, haben das Seminar abgerundet. Danke auch für die digitalen Seminarunterlagen die wir passender Weise in einen Safe legen.


Robert Lorenz

Ich war jetzt das zweite Mal bei Saša im Linkaufbau-Workshop (2012 und 2016). Der aktuelle Workshop war voll mit neuen Informationen. Besonders hat mir gefallen, dass Saša auch Beispiele und Ideen geliefert hat, die in meinem Bereich „Industrieautomation“ anwendbar sind, denn Industrieautomation ist nicht gerade eines der typischen Massenthemen.


Maximilian Oedinger

Ich kenne und schätze Saša schon ein wenig länger. Als Schüler einer ehemaligen Teilnehmerin des Linkaufbau-Workshops war ich deshalb umso gespannter auf diesen und habe mich riesig gefreut, auch ein Teil davon sein zu können. Ich selbst habe mittlerweile 3 Jahre aktive Erfahrung im Linkaufbau und hatte deshalb gewisse Anforderungen an den Workshop, die wirklich übertroffen wurden. Saša hat den Workshop wirklich gut aufgezogen und es geschafft, aus der Therorie heraus wirklich wertvolle Tipps zu geben. Seine Herangehensweise, neue potentielle Kontakte zu knüpfen und diese in Partner zu verwandeln ist großartig. Selbst wenn man bereits Erfahrung im Linkaufbau hat, ist der Workshop eine absolute Bereicherung für die eigene Arbeit. Der Workshop hat mir wieder einiges an Aufgaben auf den Tisch gebracht! Danke Saša!

Anmerkung von Saša: Max war Gastreferent im Workshop und hat ein paar seiner eigenen Projekte vorgestellt, was bei den Teilnehmern positives Feedback hervorgebracht hat. Ich habe also zu danken :-)

Die Agenda

09:00

Einlass & Kaffee

09:15

Vorstellungsrunde & Kurzüberblick

09:30

Grundlagen für modernen Linkaufbau in 2016:

  • Nur diesen einen Linktyp möchte Google!
  • Der perfekte Ablauf einer Linkaufbau-Kampagne
  • Alles beginnt mit einer guten Linkquellen-Recherche
  • Die richtigen Themen für die richtigen Links
  • Linkmagnetismus: Content als Grundlage für erfolgreiche Linkgewinnung
  • Kommunikationsgrundlagen: So funktioniert eine Linkanfrage fast immer
  • Outreach-Taktiken: Die Erfolgschancen maximieren
  • Mit den richtigen Tools geht alles besser und einfacher
10:30

Fragen und Austausch bei Kaffee und Snacks

11:00

INTERAKTIVSITZUNG: Linkmagnete und Outreach

Die Königsdisziplin im Linkaufbau: Ein hervorragendes Stück Content produzieren und sehr viele Leute darüber informieren und dann hagelt es Tausende von Links. Wenn das mal nicht zu einfach wäre. In dieser Session erarbeiten wir Ideen für alle Teilnehmer und es gibt Hinweise auf Techniken und Taktiken, wie der moderne Linkbait besonders gut funktioniert. Mit Vorlagen für Linkanfragen.

12:00

Mittagspause.
Wir gehen etwas essen.

13:00

INTERAKTIVSITZUNG: Gastbeiträge und Revers-Gastbeiträge

Für Andere schreiben oder Andere für sich schreiben lassen ist immer noch eine der besten Methoden, um an extrem wertvolle Links und auch an Traffic zu kommen. Die Kosten für diese Strategie halten sich auch in Grenzen. Sie bedarf nur etwas Zeit und ein gutes Gefühl für Themen und Content. Die Session liefert alles notwendige Knowhow für angehende Gastautoren und/der zu Gewinnung bzw. zur Zusammenarbeit mit einflussreichen und trafficstarken Influencern.

14:00

Fragen und Austausch bei Kaffee und Snacks

14:30

INTERAKTIVSITZUNG: Influencermarketing

Influencermarketing kann so einfach sein. Von Einzelkampagnen bis zur Zusammenarbeit mit allen wichtigen Menschen einer Branche. Was ist alles möglich? Zum Beispiel Interviews und Content-Kooperationen. Der Rest wird erst im Workshop verraten. Jedenfalls gibt es keine günstigere Methode, viele saubere Links in kürzester Zeit aufzubauen.

15:30

Fragen und Austausch bei Kaffee und Snacks

16:00

Weitere Linkaufbau-Strategien

Mit den drei vorangegangen Hauptstrategien lassen sich die Traffic- und Rankingsignale massiv beeinflussen. Jetzt können sich die Teilnehmer zurücklehnen und sich über interessante Einzeltaktiken informieren. Da dürfte für jeden etwas dabei sein.

  • Quick Wins: Schnell an einfache Links kommen
  • Content-Refresh: Gezielt bestehende Verlinkungen kapern
  • Free-For-All-Links: Kommentare, Foren, Verzeichnisse etc. heute noch zeitgemäß
  • Links kaufen: Keiner spricht darüber, alle machen es. Wie geht es richtig bzw. richtlinienkonform?
  • Content-Deluxe: Begehrenswerte Tools / Plugins / Themes / Goodies anbieten
  • Spezielle Tricks: In bestimmten Situationen möglich sind Reklamations-Strategie, E-Commerce-Tricks, Offline-Events
17:00

Letzte Fragen. Aushändigung der Teilnahmezertifikate.

Wer leitet den Linkaufbau-Workshop?

Saša Ebach

Saša Ebach arbeitet seit 2001 im Netz und hat 2007 Deutschlands erste Agentur für organischen Linkaufbau gegründet. Er hat in dieser Zeit zahlreiche Linkaufbau-Fachbeiträge in Online- und Offline-Publikationen veröffentlicht, auf allen großen Konferenzen vielfach zu seinem Lieblingsthema auf der Bühne gestanden. Er ist dafür bekannt, den Begriff des organischen Linkaufbaus maßgeblich geprägt zu haben. Branchenkollegen haben sich viele unterschiedliche Namen für ihn einfallen lassen, darunter z. B. Linkaufbau-Papst, Linkaufbau-Guru, Linkaufbau-Koryphäe und weitere verrückte Bezeichnungen. Zum Schluss ist er aber ein ganz normaler Typ, der Links aufbaut und gerne vermittelt, wie das am besten funktioniert.

Screenshot SERPs für Linkaufbau
Für den Begriff [Linkaufbau] rankt Sašas Gastbeitrag auf akademie.de – mit kurzen Auszeiten – schon seit ca. 2008 auf Platz 1. Im Linkaufbau-Workshop erzählt er auch, wie er das geschafft hat.
Der Rankingverlauf für den Begriff [linkaufbau] und die Domain akademie.de seit 2008
Ein Collage mit Photos zu diversen Linkaufbau-Workshops
Der Linkaufbau-Workshop bei SISTRIX am 12.05.2016

Seit 2012 hat er diverse Seminare und Workshops in ganz Deutschland abgehalten und Hunderte von Menschen dazu inspiriert, nachhaltige Links aufzubauen. Die Dunkelziffer ist wahrscheinlich noch viel höher

Saša Ebach ist bekannt aus:

Ticket kaufen

Ticket bestellen

Du möchtest jetzt ein Ticket bestellen? Dazu kannst du einfach unser Eventbrite-Formular verwenden. Ich freue mich sehr auf Deine Teilnahme. Wähle dazu unten die Anzahl der Tickets und klicke auf „Jetzt bestellen“. Danach öffnet sich das Buchungsformular von Eventbrite, mit dem Du eine verbindliche Buchung vornehmen kannst.

Tickets für München

Tickets für Köln

Anmeldebedingungen

Die Teilnahmegebühr für den Linkaufbau-Workshop beträgt normalerweise 588,23 € netto bzw. 699,99 € inkl. MwSt. Rabattierte Tickets sind möglich. Darin inbegriffen ist ein Mittagessen, diverse Erfrischungsgetränke & Snacks sowie die Workshopunterlagen in digitaler Form. Nach der Anmeldung über Eventbrite versendet unser System eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bei Absage der Veranstaltung durch den Veranstalter infolge von Gründen, die nicht durch den Veranstalter beeinflussbar sind bzw. aufgrund höherer Gewalt, erstattet der Veranstalter den vollen Teilnahmebeitrag. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Der Veranstalter bemüht sich im Falle einer Absage den Teilnehmern kurzfristig einen neuen Termin vorzuschlagen.

Gastgeber-Seminar

Gastgeber-Workshop: Hol den Linkaufbau-Workshop nach Hause

Du möchtest den Workshop für das eigene Team organisieren? Oder vielleicht möchtest Du Kunden, Partnern und Freunden aus dem Onlinemarketing einen spannenden und lehrreichen Tag schenken? Dann sei Gastgeber und hoste den Linkaufbau-Workshop im eigenen Haus oder in Deiner Wunsch-Location. Deine Gäste werden sich wohlwollend daran erinnern.

Voraussetzung für einen Gastgeber-Workshop:

  • Der Gastgeber lädt seine Teilnehmer ein.
  • Der Gastgeber stellt einen passenden Raum und einen modernen FullHD-Projektor oder ausreichend großen Präsentationsfernseher.
  • Der Gastgeber ist verantwortlich für die Verpflegung.

Interesse? Dann schreib eine kurze Nachricht an info@linkaufbau-workshop.de.

FAQ

Fragen und Antworten zum Linkaufbau-Workshop

Für wen ist der Linkaufbau-Workshop?

Der Linkaufbau-Workshop ist für aktive Linkaufbauer und die, die es werden wollen. Ein Grundverständnis darüber, wie Linkaufbau funktioniert und wozu er gut ist, setzt der Workshop voraus. Die Teilnehmer profitieren am meisten davon, wenn sie bereits erste Erfahrungen im Linkaufbau gemacht haben. Auch fortgeschrittene Linkaufbauer können vom Workshop profitieren, falls sie nicht denken, dass sie all die in der Agenda aufgelisteten Strategien bereits mehrfach erfolgreich angewandt haben. Aber selbstverständlich sind auch Neugierige herzlich willkommen.

Besonders wertvoll für die Menschen aus diesen Berufsfeldern:

  • Linkaufbau
  • Redaktion
  • Journalismus
  • Social-Media
  • SEO
  • Content-Marketing
  • PR
  • Onlinemarketing
  • Sales
  • E-Commerce
  • Affiliates
  • allgemein: Website-Betreiber, die sich bessere Rankings und mehr Traffic wünschen und ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen wollen, um nicht auf potenziell gefährliche Taktiken angewiesen zu sein.

Was ist eine Interaktivsession?

Das Tagesprogramm besteht aus einer Einleitung in die wichtigsten Aspekte für den erfolgreichen Linkaufbau. Recherche, Content, Kommunikation und Tools. Nach dieser – absichtlich kurz gehaltenen Einführung – geht es los mit den einzelnen Strategien. Zuerst zeigt der Workshopleiter anhand von Beispielen, wie genau diese funktionieren (ca. 40-50 % der Zeit). Nach dieser Einführung erarbeiten die Teilnehmer zusammen mit dem Workshopleiter, in Gruppen oder für sich alleine, wie sie diese Strategien am besten für ihre eigenen Projekte einsetzen. Dieser Part ist sehr interaktiv. Interaktivsessions machen eine Menge Spaß und haben für den Teilnehmer einen großen Nutzen; die Umsetzung nach dem Workshop geht mit den erarbeiteten Materialien viel schneller.

Muss ich etwas mitbringen?

Bitte bringe unbedingt ein Notebook mit. WLAN ist vorhanden. Dies ist von großem Vorteil. Es geht zur Not auch ein Notizblock und ein Smartphone mit Chrome oder Safari. Ohne wäre es nicht möglich, während der Interaktivsessions selbst zu recherchieren und das wäre nicht optimal.

Wie viele Teilnehmer gibt es maximal?

Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 beschränkt, damit die Interaktivsession gut funktionieren.

Warum redest du mich mit Du an?

Das ist bei IKEA und in der Linkaufbau-Branche so üblich. Ich finde das ist eine gute Tradition.